Welche DSL Tipps gibt es?

Was ich dir beim Thema DSL Tipps ans Herz legen kann, ist das Vergleichen. Du solltest – bevor du etwas abschließt – stets vergleichen. Dazu gehören nicht nur die Anbieter selbst, sondern auch die Tarife eines einzigen Anbieters. Denn häufig sind hier versteckte Kosten im Sinne von Zusatzleistungen – die du vielleicht gar nicht brauchst. Daher ist es wichtig zu schauen, was möchte ich und was brauche ich.

Hier hilft dir sicherlich mein DSL Vergleich, um den perfekten Tarif für dich zu finden.

Doch unter DSL Tipps fällt nicht nur der Vergleich. Wichtig ist auch, dass du dir im Vorfeld Gedanken machst zum Thema Erwartungen. Welche Erwartungen hast du an das heimische Internet und wofür benötigst du es? Liest du eher nur Zeitungen in Form von ePaper oder möchtest du auch Filme und Musik streamen? Solltest du zu dem Entschluss kommen, dass du viel streamen wirst – ob Netflix oder YouTube – dann solltest du eine schnelle Leitung bevorzugen.
Hier rate ich dir zu mindestens 50 MBit/s, eher 100 MBit/s.
Du möchtest schließlich nicht immer wieder den Film pausieren müssen, damit der Film entsprechend lädt.

Wichtig ist am Ende auch die Hardware, die du benutzt – ein weiterer der DSL Tipps.

Ich persönlich habe früher immer die Router über die Telekom gemietet. Monatliche Kosten von ca. 4,90€ kamen hinzu. Ich fand es sehr bequem, zumal ich dort einen permanenten Kundenservice hätte in Anspruch nehmen können. Bei einem gekauften Router ist die Gewährleistung nach 2 Jahren vorbei.

Doch irgendwann habe ich die Fritz!Box für mich entdeckt. Nach mittlerweile einem Jahr kann ich sagen, es war die beste Entscheidung meines Lebens. Das Internet läuft deutlich stabiler und gefühlt schneller. Es gibt weniger Verbindungsabbrüche und super sind die Einstellungsmöglichkeiten.
Bei der Fritz!Box hast du deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten, was mich überzeugt hat.

Ich habe mir folgende Fritz!Box 7590 gekauft. Es ist zwar ein teurer Router, doch du erhältst gute Leistung und gute Qualität zu dem Preis:

Angebot
AVM FRITZ! Box 7590 WLAN AC+N Router (DSL/VDSL,1.733 MBit/s (5GHz) & 800 MBit/s (2,4 GHz), bis zu 300 MBit/s mit VDSL-Supervectoring 35b, WLAN Mesh, DECT-Basis, Media Server, geeignet für Deutschland)
  • High-End WLAN AC+N Router nach Multi-User-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig, unterstützt WLAN-Mesh
  • Telefonanlage für Internet und Festnetz mit Voice-to-Mail und Fax-to-Mail, integrierte DECT-Basisstation für bis zu sechs Schnurlostelefone, Anschlüsse für Analog- und ISDN-Telefone

Mit dem richtigen und leistungsstarken Router macht am Ende auch das Surfen Spaß. Denn wer möchte schon ständig Probleme mit dem Internet haben? Das nervt bereits unterwegs im Handynetz, wenn man beispielsweise auf dem Land unterwegs ist.

Diese beiden DSL Tipps sind für mich die Wichtigsten, die ich dir gerne mit auf den Weg geben möchte.

Nun heißt es – viel Spaß beim Vergleichen.